Im Schritt, Marsch – Die Marschmusikbewertung

Die Musik in Bewegung spielt in der Blasmusik eine sehr große, vor allem aber wichtige Rolle. Neben den Frühjahrs-, Sommer- und Cäciliakonzerten haben die Musikkapellen unter dem Jahr auch viele Auftritte in Marschformation. Ob bei kirchlichen Prozessionen, Aufmärschen bei Erstkommunion und Firmung oder als musikalischer Begleiter bei Fest- und Trachtenumzügen – All dies wäre ohne die musikalische Umrahmung nur halb so würdevoll. Neben diesen ganzen Ausrückungen, stellen sich viele Musikkapellen auch noch den Marschmusikbewertungen landauf landab. Wie eine Marschmusikbewertung abläuft, welche verschiedenen Stufen es gibt und worauf die Bewerter vor allem achten, erfährst du in diesem Blogartikel.

„Musikkapelle fertigmachen zum Antreten“

Bevor die Musikkapelle abmarschieren kann und es zu dieser Vorankündigung des Stabführers kommt, werden von ihm in eigenen Marschierproben alle wichtigen Infos wie Kommandos, Abstände in Reihe und Glied oder die richtige Instrumentenhaltung erklärt. Regelmäßige Proben sind notwendig, damit am Ende alles glatt läuft und keine Unsicherheiten auftreten. Damit neben der Musik auch der optische Eindruck passt, hat der Stabführer zudem die Aufgabe, die korrekte Tragweise der Tracht bzw. Uniform zu kontrollieren.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Stufen der Marschmusikbewertung im ÖBV

Der Österreichische Blasmusikverband sieht 5 Stufen der Marschmusikbewertung vor (Stufe A, B, C, D und E). Dabei kann die Musikkapelle selbst entscheiden, in welcher Stufe sie antreten möchte. Neben den einzelnen Elementen pro Stufe werden grundsätzlich das Auftreten des Stabführers, die Ausführung der von diesem gegebenen Kommandos durch die Mitglieder der Musikkapelle, die musikalische Leistung, sowie der optische Gesamteindruck bewertet.

  • Antreten
  • Abmarschieren mit Einschlagen
  • Defilierung
  • Schwenken im Spiel
  • Abreißen mit akustischem Aviso
  • Halten
  • Abtreten
  • Antreten
  • Abmarschieren mit Einschlagen
  • Halten mit klingendem Spiel und akustischem Aviso
  • Abmarschieren im Spiel mit akustischem Aviso
  • Defilierung
  • Schwenken im Spiel
  • Abreißen mit akustischem Aviso
  • Halten
  • Abtreten
  • Antreten
  • Abmarschieren mit Einschlagen
  • Halten mit klingendem Spiel und akustischem Aviso
  • Abmarschieren im Spiel mit akustischem Aviso
  • Defilierung
  • Abfallen
  • Aufmarschieren
  • Schwenken im Spiel
  • Abreißen mit akustischem Aviso
  • Halten
  • Abtreten
  • Antreten
  • Abmarschieren mit Einschlagen
  • Halten mit klingendem Spiel und akustischem Aviso
  • Abmarschieren im Spiel mit akustischem Aviso
  • Defilierung
  • Große Wende
  • Abfallen
  • Aufmarschieren
  • Schwenken im Spiel
  • Abreißen mit akustischem Aviso
  • Halten
  • Abtreten
  • Antreten
  • Abmarschieren mit Einschlagen
  • Halten mit klingendem Spiel und akustischem Aviso
  • Abmarschieren im Spiel mit akustischem Aviso
  • Defilierung
  • Große Wende
  • Abfallen
  • Aufmarschieren
  • Show-Element
  • Schwenken im Spiel,
  • Abreißen mit akustischem Aviso
  • Halten
  • Abtreten
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bewertung und Punktevergabe

Die Jury besteht aus mindestens drei Bewertern, welche vom ÖBV bzw. dem jeweiligen Landesverband zusammengestellt wird. Jeder einzelne Bewerter beurteilt die in seinem Bewertungsformular vorgesehenen Disziplinen. Neben den optischen Kriterien ist natürlich auch die musikalische Darbietung ein sehr wichtiger Faktor in der Bewertung.

Die Ergebnisse werden wie folgt bekannt gegeben:

50,00 – 60,00 Punkte: Teilgenommen
60,01 – 70,00 Punkte: Erfolg
70,01 – 80,00 Punkte: Guter Erfolg
80,01 – 90,00 Punkte: Sehr guter Erfolg
90,01 – 100,00 Punkte: Ausgezeichneter Erfolg

Oftmals werden Marschmusikbewertungen auch im Rahmen der alljährlichen Bezirksmusikfeste als Festumzug abgehalten. So wie z.B. beim 69. Bundesmusikfest in Lechaschau 2018:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Quelle: Österreichischer Blasmusikverband; o.A., online unter: https://www.blasmusik.at/marschieren/musik-in-bewegung/m (Zugriff am: 27. März 2021)

Kommentar verfassen