Blasmusik in Zeiten vom Coronavirus

Seit März 2020 hat sich das Leben aller schlagartig verändert. Um die rasante Ausbreitung des COVID-19 Virus zu verhindern, wurden von der österreichischen Bundesregierung drastische Maßnahmen gesetzt. Neben der Einführung der Maskenpflicht und dem Herunterfahren des öffentlichen Lebens durch zahlreiche Lockdowns, war auch das Musizieren nur mehr sehr eingeschränkt möglich. Die Blasmusik stand in Tirol jedoch nicht komplett still. Durch kreative Ideen und größerem Abstand z.B. beim Marschieren, konnten wir doch noch einige tolle Momente in dieser schwierigen Zeit miterleben!

„Stayathomechallenge“ der Musikkapelle Gaimberg

Unter dem Motto „In Harmonie vereint“ absolvierte die Musikkapelle Gaimberg aus Osttirol im April 2020 die „stayathomechallenge“. Auf Initiative des Kapellmeisters Thomas Frank filmten sich die Musikantinnen & Musikanten zu Hause beim Spielen des Marsches „In Harmonie vereint“. Alle Clips wurden dann zu einem Video zusammengeschnitten und auf YouTube veröffentlicht:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Bundesmusikkapelle Going on Tour

Am 27. Juni 2020 ertönte bereits früh morgens zünftige Marschmusik am Wilden Kaiser. Die Bundesmusikkapelle aus Going holte nämlich das traditionelle Mai-Blasen nach, welches am 01. Mai leider nicht stattfinden konnte. Da sich im Sommer die Corona-Situation verbessert hat, durften die Musikkapellen unter Einhaltung der vorgeschriebenen Sicherheitsabstände wieder auftreten:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Meraner Traubenfest 2020

Auch das traditionelle Meraner Traubenfest konnte im Oktober 2020 nicht in der üblichen Form abgehalten werden. Die geplanten Platzkonzerte der Musikkapellen und der große Festumzug mussten einem Alternativprogramm weichen. Stattdessen wurde das Traubenfest in einer kleineren Variante durchgeführt: Ausschließlich die Meraner Musikkapellen und die Südtiroler Hopfenmusig erfreuten die Besucher mit ihren Platzkonzerten. Die bekanntesten Festwagen wurden an verschiedenen Plätzen in der Kurstadt Meran platziert:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Video: Blasmusik aus Tirol

Seit dem Ausbruch der Corona-Pandemie beschäftigte mich persönlich immer wieder die Frage, wie lange dies alles andauern wird und wann wir wieder zur gewohnten Normalität zurückkehren können. Für 2020 und 2021 hätten auch wir gerne mehr Veranstaltungen besucht und euch diese mit neuen Videos präsentiert. Im Winter habe ich mich daher entschlossen, einen musikalischen Rückblick vergangener Bezirksmusikfeste in Form eines neuen YouTube-Videos zusammenzustellen. 24 Musikkapellen aus Nord-, Ost- und Südtirol sollen uns die Wartezeit verkürzen und ein Hoffnungsschimmer sein, dass wir bald wieder solche Feste erleben dürfen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kommentar verfassen